978-3-9812731-4-4

Psychiatrie in Bewegung

Das psychiatrische Versorgungssystem der Zukunft

Psychische Erkrankungen gehen nicht nur Psychiater und Patienten oder deren Angehörige etwas an, sondern haben weitreichende gesellschaftliche, volkswirtschaftliche und politische Auswirkungen. Deshalb bringt die Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Leistungen die „Psychiatrie in Bewegung“. Mit Blick auf Gewinner und Verlierer des gegenwärtigen Versorgungsystems wagt der vorliegende Band Ausblicke auf das neue Vergütungssystem, das psychiatrische Versorgungsstrukturen der Zukunft ganz maßgeblich beeinflussen wird. Den bevorstehenden gesundheitsökonomischen Systemwechsel gilt es, aufmerksam zu beobachten und seine Auswirkungen gegenüber dem abzuwägen, was gegenwärtig gut funktioniert. Nur so kann man vorhersehbaren Fehlentwicklungen frühzeitig und konstruktiv begegnen.

AUTOR

HERAUSGEBER

Dr. Stefan Raueiser, Leiter des Bildungswerks des Bayerischen Bezirketags und des Schwäbischen Bildungszentrums Kloster Irsee

Prof. Dr. Wolfgang Schreiber

Broschur | 156 Seiten

978-3-9812731-4-4 | € 12,50 [DE] | € 12,90 [AT]